Exklusiv bei QR Modul: QR-Rechnungen in WIR (CHW)

QR Modul hat zusammen mit der Bank WIR die QR-Rechnung in WIR entwickelt. Damit sind alle Angebotslücken rund um die QR-Rechnung geschlossen.

Die QR-Rechnung wird um eine Währung reicher: Neben Franken und Euro ist es möglich, QR-Rechnungen in WIR (Währungscode: CHW) zu generieren. Möglich wurde dies dank der Partnerschaft zwischen der Bank WIR und QR Modul. Die Besonderheit der Lösung liegt darin, dass stets zwei Belege, sogenannte QR-Zahlteile, für jede Rechnung erzeugt werden. Dies, weil Sie als RechnungsstellerInn den Gesamtbetrag frei zwischen CHF und CHW aufteilen können. Während der Zahlteil in Franken über alle üblichen Kanäle bei der Post oder anderen Banken bezahlt werden kann, werden Zahlteile in WIR ausschliesslich von der Bank WIR verarbeitet. Voraussetzung für eine solche Zahlung ist nämlich, dass sowohl die RechnungsstellerInnen wie auch die RechnungsempfängerInnen ein WIR-Konto besitzen. Damit schliessen die Bank WIR und QR Modul eine wichtige Lücke im Schweizer Zahlungsverkehr.

Doch nicht nur das. QR Modul hat ausserdem eine Funktion realisiert, die es den RechnungsstellerInnen ermöglicht, mehrere QR-Zahlteile pro Rechnung zu erzeugen. Damit ist nicht nur eine Aufteilung nach den Währungen CHF und CHW möglich, sondern auch nach den einzelnen Produkten und Dienstleistungen, die in einer Rechnung abgerechnet werden. Bei QR Modul können bis zu 15 Produkte pro Debitorenposition erfasst und entsprechend bis zu 15 QR-Zahlteile für eine einzige Rechnung erzeugt werden. Diese Funktion ist praktisch für KMU, die Ratenzahlungen offerieren oder für Vereine und Spendenorganisationen, die verschiedene Spendenoptionen anbieten wollen. Für KundInnen der Bank WIR verdoppelt sich die Anzahl möglicher QR-Zahlteile pro Rechnung auf 30, wenn sie die Einzelbeträge zusätzlich in CHF und CHW unterteilen. Selbstverständlich ist es aber auch weiterhin möglich, nur einen QR-Zahlteil für eine QR-Rechnung zu erzeugen, der den Gesamtbetrag abbildet – bzw. diesen Gesamtbetrag in CHF und CHW zu unterteilen.

Rabatt für Bank WIR-Kunden

Die Kooperation lohnt sich für die Kunden der Bank WIR doppelt: Neben dem massgeschneiderten Service für die Rechnungsstellung profitieren Sie von 20% Rabatt auf alle Monatspreise. Sie können die Rechnungen nach Erstellung als pdf-Datei herunterladen oder sie direkt per Post oder E-Mail an ihre Endkunden verschicken lassen. Um Verwechslungen zu vermeiden, besitzen die Zahlteile einen entsprechenden Hinweis, wie das nachfolgende Muster zeigt:

Abbildung: Muster-QR-Zahlteil in WIR (CHW)

 

Über die WIR Bank Genossenschaft

Seit 1934 vernetzt die Bank die Schweizer KMU und unterstützt sie aktiv bei der Kundengewinnung. Sie profitieren dabei schweizweit von der bankeigenen Komplementärwährung WIR sowie – wie auch Privatkundinnen und -kunden –von modernen Bankprodukten sowie Spar- und Vorsorgelösungen, die zu den besten im Markt gehören. Dabei bewahrte die Genossenschaftsbank stets ihre Bodenständigkeit und agiert gleichzeitig am Puls der Zeit.

Über die WIR Bank Genossenschaft

QR Modul hat ein umfassendes Online-Angebot zur Erzeugung von QR-Zahlteilen und kompletten QR-Rechnungen entwickelt. Seine Nutzer können Rechnungsvorlagen im eigenen Design erstellen, Debitoren online anlegen oder hochladen und dadurch schnell und einfach QR-Rechnungen in Serie erzeugen. Abgerundet wird das Angebot durch den Versandservice via Post oder per E-Mail.

Beni Schwarzenbach, Gründer und Geschäftsleiter der Firma, war 2019-2020 Projektleiter zur QR-Rechnung beim Verfahrensowner SIX Group AG. Die Umsetzung der Idee realisierte er zusammen mit der KMU-Digitalisierung GmbH aus Aarau und dessen Inhaber, Charly Suter.